Dr. Christian Potrafke

potrafke
Dr. Christian Potrafke

Dr. Potrafke ist erfahrener Sanierungsberater sowie Insolvenzverwalter und als Rechtsanwalt ein Fachanwalt für Insolvenzrecht.

Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Sanierung von Unternehmen des Mittelstandes mit bis zu 200 Mitarbeitern, insbesondere Familienunternehmen und Selbständige.

Dr. Potrafke hat seit mehr als 25 Jahren eigene Managementerfahrung durch langjährige Tätigkeit in der Industrie, hat sein eigenes Unternehmen erfolgreich gegründet und geführt und ist nun Vorstand bei der Curator AG Insolvenzverwaltungen. Dr. Potrafke führt Verhandlungen mit internationalen Geschäftspartnern in verhandlungssicherem, im Ausland erworbenen, Englisch.

Dr. Potrafke wird von den Insolvenzgerichten Aachen, Krefeld, Mönchengladbach und Wuppertal als Insolvenzverwalter und Treuhänder bestellt.

Dr. Potrafke ist auch als Sanierungsberater im Bereich von ESUG, Eigenverwaltung, Schutzschirmverfahren, Insolvenzplanverfahren und bei Privatinsolvenzen tätig.

Bei Bedarf ist Dr. Potrafke bereit, als Restrukturierungsmanager bzw. CRO in die Geschäftsleitung des zu sanierenden Unternehmens einzutreten.

Dr. Potrafke steht Ihnen gerne auch höchstpersönlich für Erstberatungen rund um Sanierung, Restschuldbefreiung, Privatinsolvenz, sowie die Themenkomplexe Insolvenz, Geschäftsführerhaftung, Gesellschafterhaftung und Problemen mit Banken und Lieferanten zur Verfügung.

Als Gutachter nimmt Dr. Potrafke auch Stellung zum Vorliegen von Insolvenzantragsgründen,  Erfolgsaussichten von Sanierungskonzepten, Unternehmensplanungen und erstellt Bescheinigungen gem. § 270b InsO.

Branchenerfahrung

  • Groß- und Außenhandel
  • Handelsvertretungen
  • Im- und Export (Textilhandel, Metallhandel, Halbzeuge)
  • Metallwirtschaft (Drehereien, Werkzeugmaschinenbau, Halbzeugfabrikanten)
  • Recycling- und Abfallwirtschaft (insbes. Schrotthandel, Wertstoffhandel)
  • Arztpraxen
  • Druckereien
  • Beratungsunternehmen
  • Handwerksbetriebe (Dachdecker, Bäckereien, Gastronomie etc.)

Geboren 1960 in Bochum, verheiratet, 2 Kinder

1981 – 1985   Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen
1985  Referendarexamen
1986 Law Offices Gerhard Kelter, Chicago, IL, USA
1986 – 1989 Referendariat beim OLG Stuttgart
1989    Dissertation zum Thema: Kartellrechtswidrigkeit konzerninterner Vereinbarungen nach Deutschem, US- und Europäischem Recht und Promotion
1989 – 1994  Justitiar in internationalem Handelskonzern der Metallindustrie, Frankfurt
1995 – 1999 Leiter der Rechts- und Personalabteilung eines Konzerns in der Recyclingwirtschaft, Düsseldorf
1999 – 2013 Kanzlei Dr. Potrafke & Partner, Mönchengladbach
Seit 2002 Insolvenzverwalter
Seit 2012 Vorstand der Dipl.-Ing. Horst und Dr. Ingrid Falkenreck-Stiftung
2013 – 2015
Kanzlei MBK Rechtsanwälte, Mönchengladbach
Seit 2015 Vorstand der CURATOR AG Insolvenzverwaltungen, Niederlassung Mönchengladbach und Gesellschafter CURATOR Rechtsanwälte

 

Mitgliedschaften

Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV)

Arbeitskreis für Insolvenzwesen Köln e.V. (AK-InsO)

Forum Insolvenzrecht – Das Insolvenzverwalter-Netzwerk für Sanierung und Insolvenz

Deutschen Institut für angewandtes Insolvenzrecht e.V. (DIAI)

Die Kartellrechtswidrigkeit konzerninterner Vereinbarungen und darauf beruhender Verhaltensweisen – nach §1 Sherman Act, Art. 85 EWGV und §§ 25, 1 GWB

1991, NOMOS-Verlag, Reihe: Wirtschaftsrecht und Wirtschaftspolitik, Band: 115

ISBN 978-3-7890-2389-7